Sozialwerk der

Freien Christengemeinde Leer e.V.

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Einrichtungen und unser Angebot interessieren.

Schauen Sie sich auf dieser Webseite um... gerne geben wir Ihnen Einblick in unsere vielfältige Arbeit, die wir jeden Tag neu mit Gottes Hilfe tun dürfen.

Sozialwerk-Pflegeteam-Logo

Mobiles Pflegeteam

Mit unserem mobilen Pflegeteam bieten wir jetzt auch Leistungen in der häuslichen Pflege. Informieren Sie sich und lassen Sie sich beraten.

Hier lesen Sie mehr über das Mobile Pflegeteam

Ansicht2

Haus am Bummert

In der Friesenstraße 2-6 in Leer planen wir ein neues Gebäude, mit dem wir unser Angebot für das Wohnen und die Betreuung von Senioren erweitern möchten.

Hier lesen Sie mehr über das Haus am Bummert

Kindertagesstätten

Lesen Sie mehr über die Kinderbetreuung in unseren Kindergärten und der Kinderkrippe.

Mehr zur Kinderbetreuung

Betreutes Wohnen

Wir bieten betreutes Wohnen in 40 barrierefreien und Seniorengerechten Wohnungen mitten in Leer.

Mehr zum betreuten Wohnen

Alten- und Pflegeheim

Unser Alten- und Pflegeheim "Haus Friede" steht für stationäre Altenpflege mit familiären Charakter.

Mehr zum Alten- und Pflegeheim

Herzlich willkommen

im Sozialwerk der Freien Christengemeinde Leer

Das Sozialwerk der freien Christengemeinde Leer e.V. wurde 1968 gegründet. Ansporn dazu war das Bedürfnis der Gemeinde, sich in unserer Stadt sozial zu engagieren.

Die Gemeinde selbst wurde nach dem Krieg gegründet und versammelte sich zunächst in der Heisfelder Straße 194. Nachdem der Raum dort zu eng wurde, kaufte sie die Dellsche Villa in der Heisfelder Straße 28.

Hier wurde dann im Jahr 1968 das Alten- und Pflegeheim "Haus Friede" gegründet und eingerichtet. Bereits drei Jahre später, im Jahr 1971 wurde das Gebäude durch einen großen Anbau erweitert.

Lesen Sie hier mehr über die Geschichte des Sozialwerks Leer

Alten- und Pflegeheim "Haus Friede"

Verschaffen Sie sich selber einen Eindruck!

Nehmen Sie Kontakt auf. Gerne stellen wir Ihnen unsere Einrichtungen persönlich vor Ort vor.